Go to Top

Schloss Neuenhagen

Verehrte Interessenten, liebe Besucher, liebe Freunde von Schloss Neuenhagen!



Herzlich willkommen auf Schloss Neuenhagen.

Gemeinsam mit ausgewählten Meistern des Handwerks, unserem Team und viel Freude und Respekt sanieren wir Stück um Stück der Historie des altehrwürdigen Hauses, führen den Mythos der Vergangenheit in die Zukunft.

Lassen Sie sich verzaubern von dunklem Gemäuer und Glanz der Moderne! Seien Sie inspiriert durch poetische Momente, lassen Sie sich verführen mit bodenständigen Köstlichkeiten! Schloss Neuenhagen ist das älteste, noch erhaltene Schloss im Oderbruch, der stillen und reizvollen Landschaft im Binnendelta der Oder. Entstanden im Jahre 1575 anstelle einer älteren Burg, repräsentiert es eine Übergangsform zum schlossartigen Herrenhaus. Feudale Gewölbe von schlichter Eleganz und eine Schlosskapelle, verziert mit seltenen Stuckapplikationen der Spätrenaissance, laden Sie zu einer historischen Entdeckungsreise. Schloss Neuenhagen ist ein pulsierender Ort der Lebensfreude und Begegnung, des Gespräches, des Mit- und Füreinander. Und faszinierender Rahmen für Ihre Feierlichkeiten oder Treffen im Familien- oder Freundeskreis. Wechselnde Kunstaustellungen für Malerei, Fotographie und Objekt sowie ein vielfältiges kulturelles Programm sollen Ihnen Freude, Poesie und Inspiration gleichermaßen – eine schöne Zeit auf Schloss Neuenhagen geben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Wir freuen uns auf Sie!

Herzlichst
Ihre
Christina Bohin & Andreas Unterberger

Atelier
Café
Galerie

Aktuelles vom Schloss

Sonderausstellung Vakuum, Berlin1990

Der 9. November im Jahr 1989 begann als trüber Herbsttag. Es war kein Morgen wie jeder, Berlin spürte, dass etwas geschehen wird. Ein Fotografisches mitreisendes Protokoll des Mauerfalls von dem damals jungen Fotografen Andreas Klug
„1989, neunter November, es sollte heute Abend eine Pressekonferenz im DDR Fernsehen geben wo sich die Regierung der DDR das erste Mal offiziell zur aktuellen Lage äußern wollte. Als dann Schabowski ehr beiläufig erklärte,

Read More

Erika Stürmer Alex & Max Stock

VERNISSAGE

Ostersonntag den 16. April 2017 um 16:00 Uhr
Wir laden Sie recht herzlich zu unser nächsten Ausstellung „Erika Stürmer Alex & Max Stock“ ein.

Die Ausstellung wird Objekte, Zeichnungen,& Radierung zeigen.

Begleitet wird der Abend von Marlene Jachmann eine Gedichtinterpretat­ion  von  Jacques Prèvert, Inventar

Marlene Jachmann Studium der Malerei an der Hochschule der Künste, Berlin in der Klasse von Prof. Walter Stöhrer

Meisterschülerin von Prof. Walter Stöhrer Titelrolle und Bühnenbild im Musical

Read More

Das Osterkonzert mit Torsten Riemann

Als ob ein Talent alleine nicht reichen würde, präsentiert sich Torsten Riemann nicht nur als glänzender Musiker, Komponist und Texter, sondern auch als charmant-frecher Entertainer. Und als ob ein Instrument nicht reichen würden, zeigt er all das abwechselnd an Akkordeon, Gitarre und Klavier. Wir freuen uns ganz besonders auf die kommenden gemeinsamen Stunden mit unseren wunderbaren Publikum und Torsten Riemann!

„Manchmal will ich nicht mehr nett sein!“
Das Oster-Konzert mit
Sekt-Empfang und kleiner

Read More