Go to Top

Termine

Termine von Mai  bis  Dezember 2016

Oktober 2016

Vergessenen Küchengeheimnisse                      

Tafeln wie die Rittersleut.  Die  vergessenen  Küchengeheimnisse  des  Mittelalters

Freitag der 14. Oktober und  Freitag den 25. November 2016 ab 18:00 Uhr bieten wir ein , rustikales Rittermahl – incl. Führung & allerhand wahre Geschichten durch das winterliche Schloss Gemäuer.
Wir bitten um vorzeitig Anmeldung die Plätze sind begrenzt. (Maximal 25 Personen)Ich bin ein Koch für ehrbar Gest. Kann ich wohl Kochen auf das BestReiß, Pfeffer, ander gut Gemüs, Vogel Fisch, Sülzen reß und süß, Für Bauern und Handwerksmann, Hierß, Gerste, Linsen, Arbeiß und Bon, Rotseck, Würst, Suppen, Rüben und KrautDamit sie auch füllen ir Haut.

Zur Begrüßung der feinen Gesellschaft am Kamin ein Glas Glühbier

Ein gout kräftiges Süpplin Linsin-spise
Braten vom Swine mit Kraut
dazu reichen wir Sauerteigbrot & Schmalz
Apfel in wine brachen Bratäpfel in Wein gedünstet ( Einst das Lieblingsgericht an Frankreichs Höfen )Pro Person
25,50 EuroBestens Geeignet für Gruppen! 033369-77567

Kaminkonzert mit Jule Unterspann und Johannes Kersthold                     

Ausgerechnet Balladen“ widmet sich den zart kolorierten, sehr kraftvollen Titeln. Ein Hauch von Broadway, eine Prise Chanson und eine gute Portion Jazz und  Liebe….und so verstehen es die beiden Musiker, sich in ihrer gefühlsbetonten Sprache zu unterhalten –  mit schmetterlingshaftem Augenzwinkern zwischen den Zeilen.
Jule Unterspann  und Johannes Kersthol  spielen an diesem Abend in erster Linie wunderschöne Melodien von Michel Legrand (Komponist / Pianist). Neben unzähligen Filmmusikkompositionen und wegweisenden Stücken für Barbra Streisand, schrieb er das Musical „Yentl“.

Konzert  Samstag, 22.10.2016 – 19:00 Uhr
Konzert Eintritt Frei. Kasse des Vertrauens.
Anfragen unter 033369 775671 bzw. info@schloss-neuenhagen.de
Schloss Neuenhagen
16259 Bad Freienwalde, OT Neuenhagen

November 2016

MAN NENNT MICH TANGO – Ein Tango-Theater
Der Tango selbst erzählt seine Geschichte und seine Geschichten! Woher er kommt (aus schwierigen Verhältnissen, wie er selbst sagt…) und worum es in den Tangotexten geht – Träume, Leid, Hoffnung, Enttäuschung, Tod & Liebe.  Er gibt einen Blick in den Alltag der Barrios, den Stadtvierteln von Buenos Aires, in denen sie entstanden. Er, eine Sängerin und ein Gitarrist nehmen das Publikum mit auf diese Reise.
Schon in der Zeit seiner Entstehung wurde der Tango in den Hafenstädten des Rio de la Plata nicht nur getanzt, sondern war schon früh ein Element von Theaterstücken, den so genannten Sainetes Criollos. Bis in die sechziger Jahre des 20. Jahrhunderts zählten diese Sainetes mit seinen Tangos zum Repertoire von Bühnen in Buenos Aires und Montevideo. Mit dem TangoTheaterProjekt Cafetin del Sur greift Hans-Henner Becker diese Tradition auf, um die Tangotexte, aber auch die Atmosphäre, in denen sie entstanden sind, auf die Bühne zu bringen.
12. November Beginn 19.00 Uhr
Kartenreservierung Eintritt 17.00 Euro
Schloss Neuenhagen | Freienwalder Straße 12 | 16259 Bad Freienwalde / OT Neuenhagen
0049(0)33369-775671
0049(0)33369-775673
info@schloss-neuenhagen.de
Von Patagonien bis zur Antarktis Multi – Visionsshow mit Steffen Bohl

Zum zweiten mal präsentiert Schloss Neuenhagen gemeinsam mit der NABU Oberbarnim  eine  wunderbare  Multi – Visions – Show von Steffen Bohl. Diesmal wird es besonders Spannend. Wir wandern gemeinsam mit Steffen Bohl auf den Spuren von Sir Ernest Shackletons nach South Georgia und Elephant Island.

Freitag, 04.11.2016 – 19:00 Uhr
Eintritt Frei. Kasse des Vertrauens. Spenden erwünscht! Empfohlener Austritt ; 8.50 Euro
Anfragen unter 033369 775671 bzw. info@schloss-neuenhagen.de
Schloss Neuenhagen
16259 Bad Freienwalde, OT Neuenhagen
Reservierung unter
0049(0)33369-775671
0049(0)33369-775673

Von fliegenden Fischen & einer kleinen Forscherin, eine Weihnachtsausstellung!
Vernissage Samstag den 19. November ab 19.00 Uhr
Es stellt für Sie aus
Sophie Natuschke & Christina Bohin
Leben ist nicht genug, nur hier an diesem Platze sagt die kleine Forscherin,
Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Katze gehören auch dazu.
Da entdeckte die kleine Forscherin in der hintersten Ecke des Gartens ein Verwunschenes Tor.
Klug wie Sie ist, fragte Sie sich was sich wohl dahinter verstecken möge. Gibt es vielleicht noch mehr auf dieser Welt? Werden aus kleinen niedlichen Katzen etwa kluge Hunde?
Gedacht, getan!
Schon trugen Sie ihre Füße durch das Tor.
Schloss Neuenhagen | Freienwalder Straße 12 | 16259 Bad Freienwalde / OT Neuenhagen
0049(0)33369-775671
0049(0)33369-775673
info@schloss-neuenhagen.de
Eintritt Frei!
 Tafeln wie die Rittersleut.  Die  vergessenen  Küchengeheimnisse  des  Mittelalters

Freitag den 25. November 2016 ab 18:00 Uhr bieten wir ein , rustikales Rittermahl – incl. Führung & allerhand wahre Geschichten durch das winterliche Schloss Gemäuer.
Wir bitten um vorzeitig Anmeldung die Plätze sind begrenzt. (Maximal 25 Personen)Ich bin ein Koch für ehrbar Gest. Kann ich wohl Kochen auf das BestReiß, Pfeffer, ander gut Gemüs, Vogel Fisch, Sülzen reß und süß, Für Bauern und Handwerksmann, Hierß, Gerste, Linsen, Arbeiß und Bon, Rotseck, Würst, Suppen, Rüben und KrautDamit sie auch füllen ir Haut.

Zur Begrüßung der feinen Gesellschaft am Kamin ein Glas Glühbier

Ein gout kräftiges Süpplin Linsin-spise
Braten vom Swine mit Kraut
dazu reichen wir Sauerteigbrot & Schmalz
Apfel in wine brachen Bratäpfel in Wein gedünstet ( Einst das Lieblingsgericht an Frankreichs Höfen )

Pro Person
25,50 Euro

Dezember 2016

Weihnachtsmarkt auf Schloss Neuenhagen
Sonntag 4 Advent 10.00 – 18.00 Uhr
Adventlicher Lichterglanz und Kunst Handwerkstreiben auf Schloss Neuenhagen
Schloss Neuenhagen | Freienwalder Straße 12 | 16259 Bad Freienwalde / OT Neuenhagen
0049(0)33369-775671
0049(0)33369-775673
info@schloss-neuenhagen.de